Delfingestütze Therapie:

Kooperationspartner

Die Therapiezentren

Ziel von delfine therapieren menschen ist es, Therapieplätze auf höchstem Niveau sicherzustellen. Um dies zu gewährleisten, hat delfine therapieren menschen Qualitätsstandards festgelegt. Nur Zentren, die nach unserem Konzept arbeiten, werden Kooperationspartner. Zu den Standards gehören neben der Auswahl hoch qualifizierter Therapeuten und Mediziner auch der respektvolle Umgang mit der Natur und den Delfinen.
Als gemeinnützige Hilfsorganisation unterhalten wir keine eigenen Therapiezentren und unterstützen keine Therapieform, die nicht in der natürlichen Umgebung des Delfins stattfindet. Aus diesem Grund gibt es in Deutschland keine delfingestützte Therapie über delfine therapieren menschen.


Curacao Dolphin Therapy Center 

Seit 2004 arbeitet das Therapiezentrum auf Curacao eng mit delfine therapieren menschen zusammen. Die von uns für das Curacao Dolphin Therapy Center (CDTC) entwickelte Therapie orientiert sich am aktuellen medizinischen Forschungsstand und stellt die freie Interaktion zwischen Delfin und Patient in den Mittelpunkt. Die positive Entwicklung der Patienten, eine Steigerung ihrer Lebensqualität und eine Rehabilitation sollen so beschleunigt werden. Ein großer Vorteil dieses Zentrums ist, dass die Therapeuten auch deutsch sprechen. Eltern und Angehörige können ohne sprachliche Missverständnisse direkt mit den Therapeuten sprechen.
Im Curacao Dolphin Therapy Center leben die Delfine in einer natürlichen Meeresbucht, die Wasserqualität ist hervorragend. Mensch und Tier finden hier natürliche Bedingungen für den Umgang miteinander. Dieses ganzheitliche Konzept bietet die Voraussetzung für eine effiziente Therapie.

http://www.cdtc.info/de/

Island Dolphin Care; Florida Key Largo

Das Island Dolphin Care Therapiezentrum (IDC) ist eine gemeinnützige Einrichtung und wurde 1997 von Deena und Peter Hoagland gegründet. Ihr Sohn Joe war selbst betroffener Patient und arbeitet auch heute noch als Delfin-Trainer im IDC. Das damals speziell entwickelte, einmalige Therapiekonzept wurde seitdem kontinuierlich optimiert. Tausende Familien, Veteranen und Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben die Therapie bereits erfolgreich durchgeführt. Nach 2-jähriger Corona bedingter Pause hat das IDC im Mai 2022 unter neuer Leitung wiedereröffnet.
Die größten Erfolge erzielen die Therapeuten zusammen mit den Delfinen bei autistischen, verhaltensgestörten, misshandelten und missbrauchten Kindern und Erwachsenen. Um die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Therapie zu gewährleisten, müssen die teilnehmenden Patienten älter als drei Jahre sein, eine eigene Kopfhaltung haben und anfallsfrei sein.
Grundsätzlich wird die Therapie im Island Dolphin Care in Englisch durchgeführt. Einzelne Therapeuten oder Praktikanten verstehen und sprechen auch Deutsch.
Das IDC hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern und Erwachsenen mit besonderen Bedürfnissen und Fähigkeiten eine einzigartige und motivierende delfingestützte Therapie zu ermöglichen. Das Team des IDC’s setzt sich aus anerkannten Therapeuten, Praktikanten, den Delfinen und ihren Trainern zusammen. Die Delfine leben in einer natürlichen Meerwasserlagune und haben so nicht nur ideale Lebensbedingungen, sondern erhalten auch die allerbeste Fürsorge.

http://www.islanddolphincare.org

Maps Data: Google, © 2017

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

* = Pflichtfelder

nach oben